1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

110. Geburtstag mit Ernteausstellung

110. Geburtstag mit Ernteausstellung

Wiebelskirchen. Zu den ältesten und traditionsreichsten Vereinen in Wiebelskirchen gehört der Obst- und Gartenbauverein, der am vergangenen Sonntag seinen 110. Geburtstag gefeiert hat. Nicht mit einem rauschenden Fest und vielen Ansprachen, sondern mit Gleichgesinnten in gewohnter Umgebung und mit vereinstypischen Accessoires

Wiebelskirchen. Zu den ältesten und traditionsreichsten Vereinen in Wiebelskirchen gehört der Obst- und Gartenbauverein, der am vergangenen Sonntag seinen 110. Geburtstag gefeiert hat. Nicht mit einem rauschenden Fest und vielen Ansprachen, sondern mit Gleichgesinnten in gewohnter Umgebung und mit vereinstypischen Accessoires. Gefeiert wurde "in der Kelter", der Vereinsanlage in der Beethovenstraße, und dort war die große Ernte-Ausstellung einer der Schwerpunkte der Geburtstagsfeier. Von unterschiedlichen Kürbis-Sorten und verschiedenen Apfelarten bis zu Kartoffeln und mannigfachen Gemüsearten waren ausschließlich heimische Produkte ausgestellt, die von Vereinsmitgliedern angebaut und geerntet wurden. Prachtexemplar der Ausstellung war ein 115 Kilogramm schwerer Kürbis, den Jan Molter gezüchtet und geerntet hatte. Für einen Einsatz von einem Euro konnte das Gewicht des überdimensionalen Gemüses geschätzt werden und am nächsten lag Doris Schaufert, die dafür den Tippeinsatz mit nach Hause nehmen durfte. Zum Jubiläumsprogramm gehörte auch eine Ausstellung mit Geräten und Maschinen des Vereins im Außenbereich, die bei den Besuchern ebenfalls auf großes Interesse stieß. Passend zum Anlass und zur Jahreszeit hatte der Verein zum Mittagessen "Löffelschesbohnesupp und Quetschekuche", serviert die Hermann Obermann zubereitet hatte. heb

Auf einen BlickDer Obst- und Gartenbauverein Wiebelskirchen bietet in diesem Herbst wieder Obstbäume zum Verkauf an. Bestellungen werden ab 20. September entgegengenommen und an diesem Tag beginnt auch die Obst-Umtausch-Aktion, bei der an jedem Samstagmorgen und mittwochs mittags in der Kelter Äpfel gegen Saft umgetauscht werden können. heb