| 20:27 Uhr

Musikalische Talente
Neunkircher punkten bei Jugend musiziert

 Tobias Neubert  mit seinem  Duo-Partner Bastien Salesse am Flügel  holten den ersten Platz auf Landesebene.
Tobias Neubert  mit seinem  Duo-Partner Bastien Salesse am Flügel  holten den ersten Platz auf Landesebene. FOTO: Musikschule Neunkirchen
Neunkirchen. Erster Platz auf Landesebene für Duo Tobias Neubert und Bastien Salesse. red

Nachdem der Neunkircher Musikschüler Tobias Neubert bereits beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ einen ersten Preis erzielte, überzeugte er nun beim Landeswettbewerb ebenfalls die Jury an seiner Querflöte. Zusammen mit seinem überragenden Duopartner Bastien Salesse am Klavier erreichte er in der Kategorie 5 der Duowertung „Klavier und ein Blasinstrument“ mit 23 Punkten wiederholt einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb in Halle/Saale. „Die Auszeichnungen sind ein Symbol für die erfolgreiche Arbeit der Musikschule und die Qualität unserer Musikpädagogen“, gratulierte der Geschäftsführer der Neunkircher Kulturgesellschaft Markus Müller. Das preisgekrönte Duo wird beim Preisträgerkonzert am 11. Mai einen Auszug aus seinem Wertungsprogramm präsentieren.


Infos zu der Neunkircher Musikschule und ihren Dozenten auf www.nk-musikschule.de oder unter Telefon  (0 68 21) 20 25 63.