1. Saarland
  2. Neunkirchen

Neues Angebot der Stadtbibliothek Neunkirchen zum Welttag des Hörens.

Stadtbibliothek Neunkirchen : Hörmedien kostenfrei ausleihen

Neues Angebot der Stadtbibliothek Neunkirchen zum Welttag des Hörens.

Die Stadtbibliothek Neunkirchen hat zum Welttag des Hörens am Sonntag, 3. März, ein neues Angebot im Gepäck. Gemeinsam mit den Partnerbibliotheken Dillingen, Saarbrücken, St. Ingbert, St. Wendel und Sulzbach sowie der Westdeutschen Bibliothek der Hörmedien für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen  (WBH) vermitteln sie den Zugang zu mehr als 50 000 Hörbüchern – und das kostenfrei. Nicht nur erblindete Menschen haben einen Anspruch auf Nutzung der WBH. Menschen mit ärztlich attestierter Sehbehinderung oder körperlicher Schwerbehinderung können ebenfalls das Angebot nutzen. Die Stadtbibliotheken informieren über das Angebot, übernehmen die Anmeldung und erklären die kostenlose Ausleihe bei der WBH. Die Belieferung durch die WBH erfolgt dann direkt nach Hause. Die Leihfrist beträgt vier Wochen, Verlängerungen sind jederzeit möglich.

Auch ein bedarfsgerechtes Abspielgerät, ein sogenannter DAISY-Player, wird in den Stadtbibliotheken Saarbrücken und Neunkirchen zum Testen bereitgestellt. Hörbücher im DAISY-Format geben die Struktur eines gedruckten Buches wieder. Darin kann man „blättern“ wie in einem Buch und einfach zu Seiten, Abschnitten oder Kapiteln gelangen. Zudem ist es möglich, Textstellen mit einem Lesezeichen zu markieren und die Sprechgeschwindigkeit anzupassen.

Weitere Infos unter www.neunkirchen.de/stadtbibliothek oder www.wbh-online.de.