Musikverein feiert 80-Jähriges in der Hirschberghalle

Musikverein feiert 80-Jähriges in der Hirschberghalle

Bubach-Calmesweiler. Am Wochenende des 27. und 28. Septembers feiert der Musikverein Bubach-Calmesweiler sein 80-jähriges Bestehen in der Hirschberghalle Bubach. Los geht's am Samstag, 27. September, 16 Uhr, mit der Premiere des Kinder-Mitmach-Musicals "Max der Regenbogenritter" von Christian Kunkel. Weitere Termine für Aufführungen sind am 1. und 2

Bubach-Calmesweiler. Am Wochenende des 27. und 28. Septembers feiert der Musikverein Bubach-Calmesweiler sein 80-jähriges Bestehen in der Hirschberghalle Bubach. Los geht's am Samstag, 27. September, 16 Uhr, mit der Premiere des Kinder-Mitmach-Musicals "Max der Regenbogenritter" von Christian Kunkel. Weitere Termine für Aufführungen sind am 1. und 2. Oktober im Big Eppel in Eppelborn. Ab 20 Uhr sorgt die DSK Bigband für Stimmung. Der Sonntag beginnt um 10.15 Uhr mit einem Gottesdienst, mitgestaltet vom Schüler- und Jugendorchester Bubach-Calmesweiler in der Pfarrkirche St. Laurentius Bubach, danach geht ein Festumzug zur Hirschberghalle. Ab 11 Uhr spielt der Instrumentalverein Eppelborn zum Frühschoppen auf, den ganzen Tag über gibt es Blasmusik befreundeter Vereine. Für Kleinkinder ist eine Spielecke eingerichtet, außerdem werden Schminken und Basteln angeboten. Ab 18 Uhr spielt das Symphonische Blasorchester Wemmetsweiler unter Martin Folz. Schirmherr ist das ehemalige aktive Mitglied des Vereins, Ministerpräsident Peter Müller. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung