Musikschule Neunkirchen Querbeet musizieren bei der Musikschule

Neunkirchen · Musiker gesucht: Das Ensemble Querbeet der Neunkircher Musikschule um Peter Knerner sucht Menschen, die Freude am Musizieren haben. Geprobt wird mittwochs im KULT.Kulturzentrum.

 Peter Knerner leitet das Ensemble Querbeet der Musikschule Neunkirchen.

Peter Knerner leitet das Ensemble Querbeet der Musikschule Neunkirchen.

Foto: Peter Knerner

Nach dem Motto „Querbeet musizieren“ trifft sich das Ensemble „Querbeet“, unter der Leitung von Peter Knerner, jeden Mittwoch, ab 20 Uhr im KULT.Kulturzentrum Neunkirchen.

Gemeinsam mit Gleichgesinnten musizieren, bekannte Songs neu interpretieren und sich dabei mit der eigenen Kreativität in den Musikstücken zu verwirklichen und das unter der Leitung eines erfahrenen Ensembledozenten: Für diese Kombination steht die Ensemblearbeit der Neunkircher Musikschule.

Das Programm des Ensembles garantiere eine große Abwechslung, teilt ein Sprecher mit. So reicht die Bandbreite von Popklassikern über brasilianische Folklore und Tango bis hin zu klassischen Stücken. Sobald es die Situation erlaubt, sind auch öffentliche Auftritte geplant.

Bei „Querbeet musizieren“ geht es vor allem um den Spaß am gemeinsamen, entspannten Musizieren, bei dem auch Fehler erlaubt sind. So können gerade während der gemeinsamen Arbeit in einem Ensemble Schwierigkeiten gemeinsam gelöst werden.

Das Alter spielt dabei keine Rolle, lediglich Kenntnisse im Musizieren nach Noten vom Blatt sollten vorhanden sein.

Gesucht werden aktuell vorzugsweise Violine, Flöte, Gitarre oder Cello, aber auch andere Instrumente,  beispielsweise Mandoline oder Akkordeon, sind willkommen.

Die Leitung hat Peter Knerner, Diplom-Musiklehrer und langjähriger Dozent an der Neunkircher Musikschule. Während seiner langjährigen Konzerterfahrung mit der Konzertgitarre hat er sich dabei vor allem auf Kammermusik und das Ensemblespiel spezialisiert.

Die Proben des Ensembles „Querbeet“ finden jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) zwischen 20 und 20.45 Uhr im KULT.Kulturzentrum Neunkirchen, Raum 16, statt. Es gilt die 2G-plus-Regelung.

Weitere Informationen zum Ensemble gibt es bei der Neunkircher Musikschule unter der Telefonnummer (0 68 21) 20 25 63.