1. Saarland
  2. Neunkirchen

Münchwies sagt die Kirmes ab

Ortsrat : Münchwies sagt die Kirmes ab

Nach der Absage des Dorffestes und vieler weiterer Veranstaltungen haben die Münchwieser Ortsratsmitglieder und die Vereinsgemeinschaft in einer Sitzung am Dorfbrunnen beschlossen, auch die Kirmes 2020 als gemeinsame Dorfveranstaltung abzusagen.

Die Sitzungsteilnehmer sahen die Problematik weniger in der Organisation und den Vorgaben der Hygienebestimmungen, sondern vielmehr in der Einhaltung der Hygienevorschriften. Man hätte zwar 200 Personen auf dem Dorfplatz begrüßen können, aber dafür zu sorgen, dass die Abstände eingehalten werden, wäre für die Veranstalter das größte Problem und durch sie auch nicht leistbar, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Die Entscheidung wurde von allen Seiten bedauert, ganz besonders von der Münchwieser Straußjugend, heißt es weiter. Im nächsten Jahr soll es auf jeden Fall wieder eine Kirmes geben. Der Dorffestausschuss wurde beauftragt, zu prüfen, ob ein Dorffest 2021 realisierbar wäre, abweichend vom üblichen Veranstaltungsrhythmus. Die anwesenden Vereinsvertreter würden dies befürworteten.