Müll wird wegen der Feiertage später abgeholt

Müll wird wegen der Feiertage später abgeholt

Eppelborn. Wie der Abfallzweckverband Eppelborn informiert, verschieben sich durch die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel die Termine der Abfallentsorgung in der Gemeinde Eppelborn. Davon betroffen sind die Hausmüll- und blauen Papiertonnen. Anders, als in den Abfuhrkalendern 2009 angegeben, wird die Abfuhr der Gelben Wertstoffsäcke in der Weihnachtswoche nicht vorgezogen

Eppelborn. Wie der Abfallzweckverband Eppelborn informiert, verschieben sich durch die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel die Termine der Abfallentsorgung in der Gemeinde Eppelborn. Davon betroffen sind die Hausmüll- und blauen Papiertonnen. Anders, als in den Abfuhrkalendern 2009 angegeben, wird die Abfuhr der Gelben Wertstoffsäcke in der Weihnachtswoche nicht vorgezogen.Die Hausmüllabfuhr in der Neujahrswoche erfolgt in allen Abfuhrbezirken wie gewohnt mit Ausnahme von Bubach-Calmesweiler und Macherbach. Dort wird der Hausmüll am Samstag, 2. Januar, abgefahren. Bei den blauen Papiertonnen verschieben sich die auf den 24. Dezember folgenden Abfuhrwochentage jeweils um einen Werktag nach hinten. Die Kompostieranlage Humes bleibt in der Weihnachts-, Neujahrs- und ersten Januarwoche geschlossen. Demnach ist der letzte Öffnungstag 2009 Samstag, 19. Dezember, und der erste Öffnungstag im neuen Jahr Dienstag, 12. Januar. Der Wertstoffhof in Lebach hat mit Ausnahme von Heiligabend, Silvester und der Feiertage zu den bekannten Zeiten geöffnet.Laut Abfallzweckverband werden 2010 weder an den Abfuhrrhythmen für Biomüll, Restmüll, blaue Papiertonnen und Gelbe Wertstoffsäcke noch an der Zusammensetzung der Abfuhrbezirke Änderungen vorgenommen. Die Abfuhrtage sowie alle Termine für Ascheabfuhr, Ökomobil und die Abholung der gelben Wertstoffsäcke für 2010 hat der Abfallzweckverband Eppelborn wieder in übersichtlichen Abfuhrkalendern veröffentlicht. Sie liegen auf dem Infoständer Umwelt- und Naturschutz im Treppenhaus des Rathauses zur kostenlosen Mitnahme aus. red