Ortsrat Münchwies Mobilität durch Mitfahrerbänke

Münchwies · In Münchwies und den angrenzenden Orten werden in nächster Zeit Mitfahrerbänke eingerichtet. Hierüber informierte Beate Ufer von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (Kiss) am Montagabend den Ortsrat. Demnach sollen fünf Mitfahrerbänke in Münchwies und jeweils eine in Frankenholz, Lautenbach und Hangard aufgestellt werden. So soll insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit gegeben werden, in Münchwies etwa vom Unter- ins Oberdorf zu kommen oder in die umliegenden Orts zu gelangen, um beispielsweise Einkäufe oder Bankgeschäfte zu erledigen, erklärte die Kiss-Mitarbeiterin.

„Vor allem für ältere Menschen ist ein kurzer Besuch am anderen Ende des Dorfes oft mit großer Anstrengung verbunden und das Einkaufen im nächsten Supermarkt oder der Gang zum nächsten Geldautomaten ohne Auto gar nicht möglich.“ Zumal es sowohl innerorts als auch nach Frankenholz keine Busverbindung gibt. Die Maßnahme wird unterstützt und finanziert durch das Projekt Land(auf)schwung beim Landkreis Neunkirchen. Beate Ufer kündigte den Start für das nächste Frühjahr an, zuvor wird in Münchwies aber noch eine Informationsveranstaltung stattfinden.