1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Zuschuss aus Förderprogramm für Ganztagsausbau Grundschule Merchweiler

Freude in Merchweiler : Finanzspritze für die neue Grundschule Merchweiler

Wer fleißige Handwerker sehen will, muss nach Mercheiler gehen. Dort wird beharrlich und eifrig an der neuen Grundschule gebaut. Ministerin für Bildung und Kultur, Christine Streichert-Clivot, honorierte den Neubau mit einem weiteren Zuschuss in Höhe von 101 229,77 Euro.

Die Finanzspritze ermöglichte das Investitionsprogramm zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter. Ziel dieses Investitionsprogramms ist es, den Ganztagsausbau zu beschleunigen und so den Weg zu einem bundesweiten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung zu ebnen.

Die Ministerin stellte heraus, dass sie Entscheidung für diesen Neubau begrüße, insbesondere auch weil seitens der saarländischen Landesregierung seit vielen Jahren kein Neubau mehr in Angriff genommen wurde. Das bestehende und noch in Betrieb befindliche Schulgebäude ist durch den Untertagebergbau dermaßen geschädigt, dass ein Neubau erforderlich war.

Bürgermeister Patrick Weydmann informierte über die Historie der Schule und verwies auf einen Beitrag des Saarländischen Rundfunks in den 60ern, in dem diese Schule „als schönste Schule linksseitig des Rheins“ bezeichnet wurde. Er teilte mit, dass nach derzeitigem Planungsstand der Neubau im September 2022 bezogen werden könne. Die Ministerin ließ es sich nicht nehmen, den Rohbau zu besichtigen, und wurde dabei detailliert über den Baufortschritt von dem stellvertretenden Bauamtsleiter Dietrich Maltz, der für das Objekt zuständig ist, unterrichtet.

Der Verwaltungschef lobte Maltz für sein großes Engagement. „Er ist auch in den späten Abendstunden an der Baustelle anzutreffen, um jeden Baufortschritt bildlich festzuhalten“, so Weydmann. Die symbolische Übergabe der Fördermittel begleiteten die Schüler der vierten Klassen als Chor mit der Melodie „Wer will fleißige Handwerker sehen“, ergänzt mit selbst gedichteten Texten, die auf die Arbeiten am Schulneubau passen.