1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Feierlaune: Zirbelknechte feiern Jubiläum

Feierlaune : Zirbelknechte feiern Jubiläum

Die fünfköpfige Band bringt Klassiker der Musikgeschichte auf die Bühne.

Auf Kultstätten wie dem „Wasserbasseng off em Hirschehüwwel“ haben sich die Zirbelknechte schon vor über 30 Jahren getroffen. Viele Jahre später beschlossen der Andlersbursch (Reiner Andler), Rü (Rüdiger Ulrich) und Jupp (Stephan Biehl), die beide zusammen schon seit 30 Jahren rumzirbeln, sowie Axel (Gläser), das Goldkehlchen, und Werner Rossfeld, der auf seiner Apfelsinenkiste rumklopft, als „Zirbelknechte“ mit handgemachter Musik mitzumischen.

Gespielt werden die guten alten Sachen von Crosby, Stills, Nash & Young oder den Beatles. Aber auch Stücke der Liedermacher Reinhard Mey und Hannes Wader gehören zum abwechslungsreichen Repertoire der ungewöhnlichen Band. Die fünfstimmige Boygroup begeistert mit vier akustischen Gitarren und ein wenig Schlagwerk.

„Zirbeln“ sei übrigens echt saarländisch, betont die Band. „Es beschreibt ein Handeln, das mit Bier trinken beginnt. Dann folgt ein leichtes Picken auf Saiteninstrumenten, schließlich setzt der mehrstimmige Gesang ein.“ Genau in dieser Reihenfolge wollen die Musiker am Freitag, 17. November, ab 19.30 Uhr in Wachdersch in Wemmetsweiler gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Liebhabern handgemachter Musik ihr Zehnjähriges sowie Rü und Jupp den 30. Geburtstag feiern.

Der Eintritt ist frei. Musikalisch unterstützt werden die „Jubilare“ von den Formationen „Solexx“ (Alexandra Schwarz und Sonja Hewer), „Vocal&Chords“ (Fabienne Masconne und Marlene Neininger) sowie der Formation „Bluezmazics.“