| 20:32 Uhr

Merchweiler Kaiserterrassen
Wissenswertes über die Kaiserterrassen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hände hoch fürs Handwerk" der HWK wurde der Neubau an der Kaiserterrasse in Merchweiler vorgestellt.
Foto: Andreas Engel
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hände hoch fürs Handwerk" der HWK wurde der Neubau an der Kaiserterrasse in Merchweiler vorgestellt. Foto: Andreas Engel FOTO: Andreas Engel /
Barrierefrei, energieeffizient und umweltfreundlich – so wird der Neubau des Wohn- und Geschäftsgebäudes auf den Merchweiler Kaiserterrassen beschrieben. Am Mittwochabend luden die Wirtschaftsförderungsgesellschaft und die Handwerkskammer in die Räume der dort ansässigen Technischen Werken zu Einblicken in den Bau und Fachvorträgen ein.

Unter anderem ging es um Planungsgrundlagen für ein barrierefreies Gebäude sowie Finanzierungsmöglichkeiten für einen Neubau. Merchweilers Bürgermeister Patrick Weydmann sprach von einem ambitionierten und schwierigen Projekt, da die Fläche, auf dem das Gebäude entstanden ist, viele Jahre brach lag. Die Gemeinde sei stolz auf das Projekt, wenngleich es auch Kritiker gebe. Landrat Sören Meng betonte, dies sei ein gutes Beispiel dafür sei, was möglich ist, wenn alle Verantwortlichen zusammenarbeiten. ⇥pra/Foto: Engel