1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Wemmetsweiler Gewichtheber sind erfolgreich

Wemmetsweiler Gewichtheber sind erfolgreich

Gewichtheber Sascha Calleger vom AC Heros Wemmetsweiler gewann vor Kurzem die Bronze-Medaille bei den deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf. Im brandenburgischen Lauchhammer lag der 33-Jährige mit zehn Kilogramm Rückstand im 18-köpfigen Teilnehmerfeld nur hinter Burghardt Konradt aus Darmstadt und Friedrich von Henning aus Aachen. Ebenfalls erfolgreich waren fünf weitere Heros-Athleten bei den südwestdeutschen Meisterschaften in Grünstadt. Neben dem fünften Platz von Tim Esske mit 57 Kilo im Reißen und 70 Kilo im Stoßen überzeugte im Jugendbereich auch Stefan Auer mit der Silber-Medaille in der 69-Kilo-Klasse. Er schaffte 60 Kilo im Reißen und 80 Kilo im Stoßen. Vizemeister wurde Neuling Maximilian Marx bei seinem ersten Start mit 75 Kilo im Reißen und 105 Kilo im Stoßen in der 77 Kilo-Klasse der Aktiven.

In der Alterskategorie M1 dominierte Heros-Trainer Friedrich Grauberger die Konkurrenz. Der Weltmeister von 2014 wurde unangefochten südwestdeutscher Meister mit 100 Kilo im Reißen und 125 Kilo im Stoßen. Ein weiteres Gold gab es durch Vera Loch mit deutschem Reißrekord von 41 Kilo und 52 Kilo im Stoßen. Morgen startet sie bei den Weltmeisterschaften der Masters in Heinsheim.