1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Theaterverein zeigt „So ein Schlawiner”

Theaterverein zeigt „So ein Schlawiner”

"So ein Schlawiner" - So lautet der Titel des Lustspiels, mit dem sich der Theaterverein Wemmetsweiler nach einer kurzen Zwangspause auf der Rathausbühne zurückmeldet. Wegen Terminschwierigkeiten der Akteure mussten die Aufführungen vor Weihnachten ausfallen, aber das Frühjahrsstück steigt wie gewohnt. Die Premiere findet am Sonntag, 23. April, und die Wiederholungen am Samstag, 29., und Sonntag, 30. April, jeweils um 19.30 Uhr im Großen Kuppelsaal des Rathauses Wemmetsweiler statt.

In der Komödie geht es um eine Vielecksgeschichte. Der Schlawiner, ein alter Schwerenöter, hatte in seinem Leben verschiedene Frauen. Diese treffen nun an seinem Geburtstag in seinem Beisein alle aufeinander. Autor des Stücks ist Pierre Chesnot.

Der Eintritt kostet neun/fünf Euro.