1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Saarlandliga: Merchweiler Abstieg könnte am Sonntag feststehen

Saarlandliga: Merchweiler Abstieg könnte am Sonntag feststehen

Der SV Preußen Merchweiler konnte am drittletzten Spieltag der Fußball-Saarlandliga trotz des 5:2 Sieges gegen Absteiger Hangard keinen Boden gut machen. Die Preußen bleiben nach dem Sieg des FV Lebach gegen Köllerbach weiterhin mit fünf Punkten Rückstand auf einem Abstiegsplatz.

Gut möglich also, dass es das Kreisderby zwischen Merchweiler und Hangard auch in der kommenden Spielzeit geben wird. Dann aber eine Etage tiefer in der Verbandsliga Nordost. Am vorletzten Spieltag muss der SV Merchweiler an diesem Sonntag um 15 Uhr beim 1. FC Reimsbach antreten, der als Fünfzehnter den Klassenverbleib auch noch nicht sicher hat. Gewinnen die Preußen nicht, ist der Abstieg auch rechnerisch sicher.

Die SVGG Hangard bestreitet ihr vorerst letztes Heimspiel in der Saarlandliga eine halbe Stunde später gegen den SV Hasborn.

Der FV Eppelborn hat das Derby in Hasborn gründlich vergeigt und ist nach dem 0:3 am Schaumberg zunächst auf Platz fünf zurückgefallen. Mit einem Heimsieg am Sonntag um 15 Uhr gegen den Vierten und punktgleichen SV Mettlach könnte der FVE aber wieder ins Spitzenquartett zurückkehren.