Ortsvorsteher: CDU hat der Baumfällung zugestimmt

Ortsvorsteher: CDU hat der Baumfällung zugestimmt

Bezug nehmend auf die Diskussionen im Ortsrat Merchweiler um die gefällten Kastanien am Bahnhof (die SZ hat berichtet) weist Ortsvorsteher Hans Werner Becker im Namen der SPD-Fraktion darauf hin, dass die Bäume mit Zustimmung der CDU gefällt worden seien. Das Thema sei in der Sitzung im November 2015 behandelt worden und auch der jetzige Kritikführer Hans-Gerhard Jene habe damals uneingeschränkt zugestimmt. Die Reaktion der CDU sei der SPD deshalb unverständlich. Anlass zur Fällung hatten ein Gutachten und ein Sichtungsergebnis gegeben, laut denen die Bäume beschädigt und umsturzgefährdet waren.