| 20:13 Uhr

Nikolausmarkt
Weihnachtslieder gegen den Regen

Die Frauen der Freiwilligen Ganztagsschule Wemmetsweiler präsentierten in ihrem Stand Selbstgebasteltes für die Weihnachtszeit und sonstige kalte Tage.
Die Frauen der Freiwilligen Ganztagsschule Wemmetsweiler präsentierten in ihrem Stand Selbstgebasteltes für die Weihnachtszeit und sonstige kalte Tage. FOTO: Volker Ammann
Wemmetsweiler. Der Nikolausmarkt in Wemmetsweiler fiel in Teilen schlechtem Wetter zum Opfer. Von Volker Ammann

Die 40. Auflage des Wemmetsweiler Nikolausmarktes stand unter keinem guten Stern. Bei starkem Regen und heftigen Windböen eröffneten die Kinder der Kita Michelsberg gemeinsam mit dem Christkind (Anna Stamm) und dem Nikolaus (Torsten Schwan) mit weihnachtlichen Liedern den Nikolausmarkt in Wemmetsweiler. Aufgrund des schlechten Wetters konnten Bürgermeister Patrick Weydmann und Ortsvorsteher Michael Marx bei ihren Ansprachen nur wenige Besucher begrüßen. Auch das Angebot litt unter den Wetterbedingungen.


Sechs gemeldete Aussteller bauten ihre Stände erst gar nicht auf. Für Abwechslung sorgte ein Programm auf der Bühne vorm Ärztehaus, wo der Musikverein Wemmetsweiler den musikalischen Reigen eröffnete. Höhepunkt war der Auftritt des „saarländischen Elvis Presley“, Sigi Oster, mit seiner Lisa-Marie. In der benachbarten Striedt-Schule hatten das Heimatmuseum und der Modelleisenbahnclub ihre Pforten für interessierte Besucher geöffnet.