1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Musik begeistert schon die Krippenkinder

Musik begeistert schon die Krippenkinder

Groß und Klein machen begeistert mit, wenn es in der Kita Schwesternhaus heißt „Musik liegt in der Luft“: Ob zuhören oder selbst musizieren und singen – die Kinder sind immer mit Feuereifer bei der Sache.

Seit Mai liegt in der Kita Schwesternhaus in Wemmetsweiler "Musik in der Luft". Da die Kinder großes Interesse an Musik und Instrumenten zeigten, starteten sie gemeinsam mit ihren Erzieherinnen ein großes Musikprojekt, wie die Kita mitteilt. Eine Projektgruppe, bestehend aus Erzieherinnen und Kindern, überlegte stellvertretend für die ganze Kita-Gemeinschaft Inhalte, Durchführung und Organisation des Projektes. Inzwischen haben schon viele musikalische Gäste den Kindern ihre Instrumente vorgestellt und musikalische Kostproben gegeben. So haben die Kinder schon die unterschiedlichsten Blasinstrumente kennengelernt wie Flöten, Saxophon, Trompete und Horn. Dazu kommen Saiteninstrumente wie Gitarre und Geige. Beispielsweise bei einem geplanten Besuch der Probe der Musikklasse der Max von der Grün- Schule in Merchweiler.

Am musikalischen Kindergartenfest, das kürzlich gefeiert wurde, brachten auch ehemalige Kindergartenkinder , Eltern und ganze Familien musikalische Leckerbissen zu Gehör. Die Kindergartenkinder musizieren natürlich auch selber. Auf Blockflöten und vielen verschiedenen Orff-Instrumenten wird experimentiert und gemeinsam gespielt. Und wie in einem richtigen Orchester hören alle auf den Dirigenten und achten aufeinander. Das fördert das soziale Miteinander sehr, neben dem großen Spaß, den das gemeinsame Musizieren allen bringt. Selbst die Krippenkinder sind schon begeisterte Musikanten. Geplant ist in der Kita auch die Aufnahme einer CD, das Herstellen eigener Instrumente sowie natürlich das Singen vieler neuer Lieder.