1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Männer nur in Damenkleidung erlaubt

Männer nur in Damenkleidung erlaubt

Noch ist die Mädchensitzung im experimentellen Stadium – aber wie es aussieht steil auf dem Weg nach oben. Die Idee des Ki Ka Ju Merchweiler fand jedenfalls großen Anklang bei den Gästen im katholischen Vereinshaus.

. Es gibt sie noch, die kleinen feinen Perlen in der hiesigen Faasend-Landschaft. Die neueste nennt sich schlicht und ergreifend "Mädchensitzung", eine Erfindung des Ki Ka Ju Merchweiler . Der hat nichts mit Kinderfernsehen zu tun; gegründet 1957, verweist die Abkürzung vielmehr auf die Vereinswurzeln: Ki steht für Kirchenchor, Ka für Katholische Arbeitnehmerbewegung und Ju für Jugend. Ki und Ka waren einmal, dafür könnte es um Ju nicht besser bestellt sein.

Der Start sorgte schon gleich mal für eine Überraschung: Kein Einzug quirliger Gardemädel und Elferräte - stattdessen hießen die Old Boys der Merchtal Kowe die Besucher im katholischen Vereinshaus gut gelaunt willkommen. Hier ist alles herrlich familiär, die Atmosphäre wie daheim im Wohnzimmer und dass neben der Bühne ein Kruzifix hängt, stört nicht wirklich. Dafür gab's eine Cocktailbar, die sich bei etwa 100 Gästen inklusive Mitwirkende - die Kapazitäten des Saals sind begrenzt und die Mädelsitzung noch im experimentellen Stadium - schwerlich rentiert. Aber es puscht den Spaßfaktor, und das ist entscheidend.

"Wir wollten mal etwas Neues machen", erklärte Vorsitzender Hans Jakob . Über das Konzept sei im Vorstand heiß diskutiert worden, vor allem über den Verzicht der Gardetänze. "Die Idee war: Party pur." Anfangs wollte man tatsächlich nur weibliche Gäste zulassen. "Aber dann war der Hype auf die Karten so groß, dass wir gesagt haben: Männer ja, aber nur, wenn sie sich als Frauen verkleiden" - was sie dann auch bereitwillig taten. Die größten Momente des Abends waren der Tanzsparte zu verdanken. Mit zwei actionreichen, artistisch anspruchsvollen Tänzen namens "Indiana Jones " und "Wild -Wild" empfahlen sich die von Christiane und Agnes Lübke mal als Hottentotten, mal als Cowboys und zauberhafte Cancan-Girls verkleideten Schwulen Elfen schon mal für die Männerballett-Saarlandmeisterschaft, die der Ki Ka Ju im Mai ausrichtet. Hochleistungssport gepaart mit Eleganz, verpackt in tolle Choreographien - das boten die Junioren-Garde als "Sister Act"-Nonnen und die Aktivengarde auf den Spuren Cleopatras.

Ebenfalls super Acts: die Musicalstars Andreas & Carolin, die mit Bobby Cars "Im Wagen vor mir fährt ein junges Mädchen" neu interpretierten und das neue Funkenpaar Daniel & Sarah mit Dirty Dancing. Kaum zu glauben, dass der gelenkige Patrick Swayze-Nachfolger vor einem Jahr noch in einer ganz anderen Gewichtsklasse spielte. Nicht zu vergessen Michael Marx, Pardon, Helene Fischer präsentierte nicht nur kokett flirtend ihren Traumkörper, sondern auch Freunde wie die Jacob Sisters oder den XXL-Kuschelpanda. Dagegen konnten die Mannen von außerhalb nur mit noch größerem Körpereinsatz punkten. So ließen Die Quierschder Wambe selbige im Staccato wabbeln. Nico Berang, schluchzte gewindelt und Thrombose bestrumpft im OP-Kittelchen: "Ach an diesen Krücken muss ich gehn, hab sieben dunkle Haare übersehn. Sieben Mal schlug ihre Flasche ein, aber einmal voll aufs Nasenbein." Voll ein schlugen auch die Fischbacher Konsorten, die zu acht den Saal bis in den frühen Morgen aufmischten. Später posteten sie: "Ki-Ka-Ju, es war uns ein Fest! Boom!"

Zum Thema:

TeilnehmerModeration: Brigitte De Pizzol (Sitzungspräsidentin) und Hans Jakob (Vorsitzender). Gesang: Die Merchtal-Kowe (Günter Leusch, Günter Detemple, Horst Kulms, Fritz Siegler, Hans Jakob ), Duo Carolin Hassel & Andreas Kuhn. Tanz: Funkenpaar Sarah Kovac & Daniel Pichler (Trainerin Nicole Fassian), Juniorengarde (Beate Bungert, Sabine Pilkahn), Aktivengarde (Carolin Hassel, Anna Lena Broschardt), "Schwule Elfen " (Michael Marx), "Ouierschder Wambe" (Rieke Jungfleisch, Julia Schmidt). Büttenredner: Zwei Weiber (Doris Wahl, Ilka Keller ), Else Klär-Grube (Hans Jakob ), Louise (Brigitte De Pizzol), Kranker (Nico Berang). Playback-Show: "Helene and Friends" (Omar Rosario , Stefan Braun, Susanne Rosario , Sabine Pilkahn, Stephan Siegler, Michael Marx, Carsten Hell, Andreas Kuhn). Musik: Die Konsorten, DJ Holger. nig