| 20:35 Uhr

Seniorentag
Karibik-Feeling, Evergreens und selbstgebackener Kuchen

Merchweiler. Beim 21. Seniorentag der Gemeinde Merchweiler blieb kein einziger Platz im Rosengarten in Wemmetsweiler unbesetzt und kein Fuß ruhig stehen.

Beim Seniorentag der Gemeinde Merchweiler wurde es den Besuchern am vergangenen Sonntag mitunter schon einmal etwas warm ums Herz. Das lag zum einen an den Temperaturen, zum anderen an dem stimmungsvollen Musikprogramm, das den Gästen während der dreistündigen Veranstaltung unter freiem Himmel geboten wurde. In Zusammenarbeit mit dem Verein der Rosenfreunde hatte das Kulturamt der Gemeinde hierzu in den Rosengarten nach Wemmetsweiler eingeladen. „In der Keimzelle des Rosenkreises“, wie es Joachim Dörr vom Vorstand der Rosenfreunde formulierte, waren schattige Plätze und gekühlte Getränke am Mittag am meisten gefragt. Obwohl es beim Seniorentag keine Altersgrenze gibt und auch niemand persönlich eingeladen wird, waren im und am Vereinsheim der Rosenfreunde alle Stühle und Bänke besetzt. „Wer kommt, ist da und ist herzlich willkommen“, stellte Ulrike Sutter in ihrer Funktion als Kulturbeauftragte der Gemeinde, klar. Bürgermeister Patrick Weydmann ist „froh, dass wir so ein gutes Team im Rosengarten haben. Wir freuen uns, dass die Einrichtung so gut angenommen wird“.


Nach den Reden gehörte der Pavillon im Rosengarten den Evolution Lady Singers, die unter der Leitung ihres Wemmetsweiler Chorleiters Hans-Werner Will über eine Stunde mit vielen bekannten Titeln für gute Laune sorgten. Angefangen von einem Connie-Francis-Medley über Lieder aus Afrika und der Karibik bis zum finalen „Let the Sunshine in“ verbreiteten die Sängerinnen viel Sommerlaune. Ohne Gesang, aber mit viel stimmungsvoller Instrumentalmusik, gestalteten die Volksmusikfreunde Alpenrose unter Leitung von Harald Tyb‘l den zweiten Teil des Seniorennachmittags. Auch hier wurde bei den Klängen der Zupfinstrumente und Akkordeons kräftig mitgeklatscht. Da am Ende auch die selbst gebackenen Kuchen der Rosenfreunde fast alle weg waren und auch die Rostwürste ihre Abnehmer gefunden hatten, durften zu guter Letzt durchweg alle mit dem Verlauf des 21. Seniorentags zufrieden sein.

(heb)