Heimatmuseum dokumentiert 125 Jahre Turngeschichte

Heimatmuseum dokumentiert 125 Jahre Turngeschichte

Das Heimatmuseum in Wemmetsweiler ist am Sonntag, 8. Januar, wieder von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Die neue Wechselausstellung informiert über 125 Jahre der Turngeschichte im Ort. Auf zahlreichen Ausstellungstafeln und einigen noch nie gezeigten Exponaten wird die wechselhafte Geschichte des Turnvereins Wemmetsweiler 1891 dokumentiert, der im August 1933 aus dem Zusammenschluss des Turnvereins Michelsberg und der Turngesellschaft Wemmetsweiler hervorging. Das Heimatmuseum befindet sich im Dachgeschoss der Striedtschule, der Eingang zum Museum ist auf der Rückseite des Gebäudes.