| 00:00 Uhr

Gemeinde Merchweiler bezieht weiterhin grünen Strom

Merchweiler. Die Gemeinde Merchweiler bleibt grün, was ihren Strombezug betrifft. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend beschlossen, für die öffentlichen Gebäude und die Straßenbeleuchtung weiter auf Ökostrom zu setzen. Michael Beer

Der Rat hatte die Verwaltung schon 2011 beauftragt, einen Anbieter mit mindestens 90 Prozent Strom aus grüner Energie mit der Versorgung zu beauftragen. So kam der Strom komplett aus Wasserkraft über den Versorger Energis. Die Gemeinde Merchweiler hat derzeit einen Gesamtenergieverbrauch von maximal 900 000 Kilowattstunden, wie es in den Unterlagen zur Sitzung heißt. Das entspricht dem Bedarf von rund 250 Vier-Personen-Haushalten.