| 20:57 Uhr

Hexenrock
Dritter Hexenrock verspricht beste Unterhaltung

Foto: Werner Schöne
Foto: Werner Schöne FOTO: Werner Schöne
Wemmetsweiler. Auch bei der dritten Auflage des Hexenrock in der Hexennacht, Montag, 30. April, 20 Uhr, in der Sporthalle Wemmetsweiler, ist beste Unterhaltung garantiert. Das Sinfonische Blasorchester Wemmetsweiler hat in diesem Jahr zur Fortsetzung seines Cross­over-Projektes die Rockband Big Sound Rock eingeladen. Das ist die Rhythmusgruppe der Jazz-Bigband Big Sound Express, ergänzt um die Bläser-Section Christof Thewes (Posaune), Klaus Scheidt (Sax) und Siggi Scheidt (Trompete).

Auch bei der dritten Auflage des Hexenrock in der Hexennacht, Montag, 30. April, 20 Uhr, in der Sporthalle Wemmetsweiler, ist beste Unterhaltung garantiert. Das Sinfonische Blasorchester Wemmetsweiler hat in diesem Jahr zur Fortsetzung seines Cross­over-Projektes die Rockband Big Sound Rock eingeladen. Das ist die Rhythmusgruppe der Jazz-Bigband Big Sound Express, ergänzt um die Bläser-Section Christof Thewes (Posaune), Klaus Scheidt (Sax) und Siggi Scheidt (Trompete).


Im Eintrittspreis von zehn Euro ist ein Frei-Cocktail (mit oder ohne Alkohol) enthalten. Karten gibt es in Wemmetsweiler: Gasthaus Wachdersch, Schreibwaren Peter, Kulturamt im Rathaus Wemmetsweiler sowie in Merchweiler bei „Komm´A“ Schreibwaren, bei Ticket-Regional oder an der Abendkasse.