1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Merchweiler

Dringende Arbeiten an Autobahnbrücke

Dringende Arbeiten an Autobahnbrücke

Der LfS führt Reparaturen an der A 8 zwischen Merchweiler und Bildstock durch. Morgen geht es los.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) kündigt dringende Reparaturarbeiten an der Autobahn A 8 zwischen den Anschlussstellen Merchweiler und Bildstock an. Ab Samstag, 4. März, 9 Uhr beginnen die Vorarbeiten zur Sanierung des Brückenbauwerks, das dort über die Bahnlinie führt. An der Übergangskonstruktion zwischen Straße und Bauwerk sind akute Schäden aufgetreten, deren Beseitigung zur Vermeidung von Verkehrsgefahren keinen weiteren Aufschub duldet.

Der Aufbau der Verkehrssicherung beginnt bereits am Samstag, um, wie es gestern hieß, die Bauzeit zu verkürzen. Während der zweiwöchigen Bauzeit wird der Verkehr in Fahrtrichtung Neunkirchen auf der Überholspur einstreifig am Baufeld vorbeigeführt. Auf der Richtungsfahrbahn Saarlouis wird an gleicher Stelle der Standstreifen gesperrt. Dort stehen allerdings beide Fahrstreifen zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen wird ein Tempolimit angeordnet.

Der LfS rechnet insbesondere im Berufsverkehr am Morgen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, den betroffenen Straßenabschnitt nach Möglichkeit zu meiden und weiträumig zu umfahren oder nach Möglichkeit auf verkehrsarme Zeiten auszuweichen. Wenn dies nicht möglich ist, sollten sie zu erwartende Störungen bei der Routenplanung berücksichtigen und deutlich mehr Fahrzeit einplanen. Die Verkehrsteilnehmer werden von den Arbeiten nicht viel sehen: Gearbeitet wird weitestgehend für die Verkehrsteilnehmer nicht sichtbar in und unter der Brücke.