Brückenreparatur dauert länger

Die Brückenreparaturmaßnahme auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen (AS) Merchweiler und Bildstock muss fortgeführt werden, meldet der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS). Im Zuge der Maßnahme habe sich gezeigt, dass der Schaden an der Übergangskonstruktion auch die Überholspur betrifft. Daher werden die Arbeiten an der vorläufig abgeräumten Baustelle am kommenden Montag, 20. März, nach dem Abklingen des Berufsverkehrs fortgeführt. Der Aufbau der Verkehrssicherung beginne ab 9 Uhr. Der Abbau ist für Freitag, 24. März, vorgesehen. Während der Bauzeit ist die Überholspur gesperrt. Der Verkehr wird auf der Normalspur an der Baustelle vorbeigeführt.