Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

„Jugend musiziert“-Preisträger geben Gemeinschaftskonzert

Magdalena Ernst (Horn) gestaltet das Konzert mit. Foto: VA
Magdalena Ernst (Horn) gestaltet das Konzert mit. Foto: VA FOTO: VA
Merchweiler. red

Zu einem Konzert mit ehemaligen Preisträgern des Landes- und Bundeswettbewerbs von "Jugend musiziert" lädt die Gemeinde Merchweiler für Sonntag, 15. März, 17 Uhr, in den Großen Kuppelsaal des Rathauses Wemmetsweiler ein. Bereits seit 20 Jahren veranstaltet die Gemeinde Merchweiler diese Konzerte. Aus Anlass des runden Geburtstages sind junge Musiker eingeladen, die bei einem oder mehreren unserer Konzerte mitgewirkt haben und heute erfolgreich ihren Beruf als Solo- und Orchestermusiker ausüben. Das Konzert wird gestaltet von Magdalena Ernst, Horn, mit Werken von Volker David Kirchner , Robert Schumann und Franz Strauss. Begleitet wird sie am Klavier von ihrer Mutter Jutta Ernst. Das Stück von Franz Schumann spielt sie zusammen mit Mariam Fathy. Magdalena Ernst studiert bei Prof. Marie-Luise Neunecker. Von Max Riefer, Percussion, sind Werke von Vinko Globokar , Yii Kah Hoe und Keiko Harada zu hören.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf sechs Euro und an der Abendkasse acht Euro.

Infos: Kulturamt Merchweiler , Telefon (0 68 25) 95 51 20.