60 Jahre für die Feuerwehr

Wemmetsweiler. Beim Familienabend des Löschbezirkes der Freiwilligen Feuerwehr im Gasthaus Maurer-Wachter standen hochkarätige Ehrungen auf dem Programm. Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Horst Malter, überbrachte Glückwünsche für außergewöhnliches Engagement bei der Feuerwehr an Oberlöschmeister Helmut Voltz

Wemmetsweiler. Beim Familienabend des Löschbezirkes der Freiwilligen Feuerwehr im Gasthaus Maurer-Wachter standen hochkarätige Ehrungen auf dem Programm. Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Horst Malter, überbrachte Glückwünsche für außergewöhnliches Engagement bei der Feuerwehr an Oberlöschmeister Helmut Voltz. Der 78-Jährige trat mit 18 Jahren in die Feuerwehr ein und steht seit 60 Jahren im Dienste der Wehr. Gleiches gilt für seinen Kameraden Oberlöschmeister Werner Jochum. Der 87-Jährige gehört seit 1950 der Feuerwehr an. Beide wurden mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Der Kreisbrandinspekteur, Werner Thom, überreichte dem Brandmeister Andreas Jochum das silberne Ehrenzeichen für 25-jährige Dienstleistung und dem Hauptfeuerwehrmann Mario Maurer das goldene Ehrenzeichen für 35-jährige Dienstleistung. Ehrungen von der Gemeinde gab es für Ditmar Dehmelt, Martin König (30-jährige Mitgliedschaft), Werner Hoffmann (45-jährige Mitgliedschaft) und Dieter Schuler (55-jährige Mitgliedschaft). Weiter gab es Ernennungen und Beförderungen (siehe Info). Der Löschbezirksführer Bruno Henkes eröffnete den Familienabend und resümierte den Einsatz der Wehr in 2010, die bis dato 32 Mal ausrücken musste, "wobei der Wohnungsbrand in der Bruchwiesstraße die größte Herausforderung darstellte". Henkes lobte die Souveränität der Wehrkameraden bei den Einsätzen. Der Chef der Wehr, Walter Dietz, nutzte den Familienabend als Forum, sich bei den Wehrleuten für die engagierte Arbeit zu bedanken. Er sowie Henkes stellten ganz besonders die Damen der Wehrleute, "die hinter einem starken Mann stehen", in den Mittelpunkt ihrer Reden. Thom übermittelte die Grüße des Landrates und gratulierte den Wehrkameraden, die befördert wurden. Musikalisch begleitete die Feuerwehrcombo den kurzweiligen Abend.

Auf einen BlickErnennungen zum Feuerwehrmannanwärter: Steven Ringelstein, Marvin Schmitt, Bastian Traut, Oliver Volz, Florian Wolter; Beförderungen: zum Feuerwehrmann Julian Breininger, Tobias Neu, Duncan Schwan; zum Löschmeister: Markus Bernhardt, Andreas Henkes, Patrick Holz; zum Brandmeister: Heiko Wilhelm; zum Oberbrandmeister: Andreas Jochum. bd