Mehr Licht für Furpach

Furpach. Eine ordentliche Beleuchtung an der Schule und auf dem Weg Ludwigsthal/Kohlhof steht an erster Stelle auf der Wunschliste des Ortsrates Furpach/Ludwigsthal/Kohlhof. Die Vorschläge von SPD und CDU stimmten Ortsvorsteher Klaus Becker und Olaf Rammo in der jüngsten Sitzung miteinander ab. Beleuchtungen am Friedhof aber auch von Furpach zum Kombibad sind weitere Wünsche

Furpach. Eine ordentliche Beleuchtung an der Schule und auf dem Weg Ludwigsthal/Kohlhof steht an erster Stelle auf der Wunschliste des Ortsrates Furpach/Ludwigsthal/Kohlhof. Die Vorschläge von SPD und CDU stimmten Ortsvorsteher Klaus Becker und Olaf Rammo in der jüngsten Sitzung miteinander ab. Beleuchtungen am Friedhof aber auch von Furpach zum Kombibad sind weitere Wünsche. Arbeiten an Sportstätten könnten, glaubt man, auch von Vereinen erledigt werden. Weiter stehen auf der Prioritätenliste beispielsweise der Wegeumbau auf den Friedhöfen, vorrangig Kohlhof, eine Haltehilfe für ältere Leute im Seitengässchen neben dem Rotkreuzheim, die Pflege der Wege und Anlagen und Aufforstungen im Gutspark, die Neugestaltung des Fußweges am Spielplatz Stiller Winkel und eine Überarbeitung des Rundwanderweges Furpach, Ludwigsthal, Kohlhof. Etwas aufgeweitet werden soll auch die Rechtsabbiegerspur von der Ludwigsthaler in die Limbacher Straße in Richtung Neunkirchen. gm