1. Saarland
  2. Neunkirchen

Martinsumzüge in Hangard Münchwies und Wiebelskirchen abgesagt

Hangard, Münchwies und Wiebelskirchen : Martinsumzüge abgesagt

) Die Martinszüge in Hangard, Münchwies und Wiebelskirchen sind abgesagt. Das Martinsfest und die damit verbundenen Martinszüge sind normalerweise feste Bestandteile der Feiern in der Pfarrei. Doch auch diese Tradition müsse in diesem Jahr leider pausieren, teilt die Pfarrgemeinde mit.

Die Organisatoren der Martinszüge in den Orten der Pfarrei haben in Gedanken viele unterschiedliche Möglichkeiten durchgespielt und es sich nach eigenen Angaben nicht leicht gemacht. Doch schließlich wurden alle Martinszüge schweren Herzens für dieses Jahr abgesagt.