Mainzweiler plant neues Rasengräberfeld

Mainzweiler. Da das Rasengräberfeld auf dem Mainzweiler Friedhof so gut wie belegt ist, muss recht schnell ein neues Feld erschlossen werden. In Frage kämen das angrenzende Feld, aber auch eine Fläche auf dem alten Friedhof

Mainzweiler. Da das Rasengräberfeld auf dem Mainzweiler Friedhof so gut wie belegt ist, muss recht schnell ein neues Feld erschlossen werden. In Frage kämen das angrenzende Feld, aber auch eine Fläche auf dem alten Friedhof. "Das angrenzende Feld ist sehr schattig, wenn wir uns für das andere Feld entscheiden, wäre dies allerdings ein Bruch in der Friedhofsordnung", erklärte jetzt Ortsvorsteher Udo Zägel. In einer Ortsbegehung sowie in einem Gespräch mit dem unmittelbaren Anlieger vereinbarten die Ortsratsmitglieder nun, durch Lichten der Baumreihe das an das bestehende Rasengräberfeld angrenzende Feld zügig umzugestalten. cim

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort