1. Saarland
  2. Neunkirchen

Maifeste und Hexennacht-Veranstaltungen in der Region

Maifeste und Hexennacht-Veranstaltungen in der Region

Kreis Neunkirchen. Die Kohlhofer Arbeitsgemeinschaft und der Sportverein Kohlhof laden die Dorfgemeinschaft für Freitag, 18 Uhr, zum Maibaumstellen ein. Eine Bläserkapelle und Kinder der Flötengruppe der evangelischen Kirchengemeinde Scheib/Furpach spielen auf. Die Vespafreunde Elversberg sind am Freitag beim Mai-Baum-Setzen des Ortsrates Elversberg dabei

Kreis Neunkirchen. Die Kohlhofer Arbeitsgemeinschaft und der Sportverein Kohlhof laden die Dorfgemeinschaft für Freitag, 18 Uhr, zum Maibaumstellen ein. Eine Bläserkapelle und Kinder der Flötengruppe der evangelischen Kirchengemeinde Scheib/Furpach spielen auf. Die Vespafreunde Elversberg sind am Freitag beim Mai-Baum-Setzen des Ortsrates Elversberg dabei. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr mit den Rollern in der Fichtenstraße. Im Anschluss gegen 18.30 Uhr wird eingeladen zum Mai-Baum-Stellen am Vereinslokal Lill-Rosche, St. Ingberter-Straße 51, und anschließendem gemütlichen Beisammensein mit "Benzin-Gesprächen". Der Heimatverein Furpach lädt zum Maifest ein. Traditionsgemäß wird am Freitag, um 18 Uhr der Maibaum im Hofgut Furpach gesetzt. Gefeiert wird bis einschließlich Samstag, 1. Mai. Am Feuerwehrgerätehaus Wellesweiler beginnt am Freitag, 30. April, das Maifest der Feuerwehr Wellesweiler. Los geht es um 17 Uhr mit dem Maibaumstellen und dem Auftritt der Minigarde des KKW, ab 19 Uhr spielt der Fanfarenzug 1993 Neunkirchen. Am Samstag ist ab 10 Uhr Frühschoppen. Es gibt eine große Tombola. Feiern zum 1. MaiDen 1. Mai begehen Vereine und Verbände wie folgt: Seit Jahrzehnten kennen Wanderfreunde, Liebhaber deftigen Essens und alle Hangarder Bürger am 1. Mai ein Ziel: die Hangarder Ostertalhalle und das traditionelle Worschdsuppfeschd der CDU Hangard. Das findet auch in diesem Jahr statt. Für Musik ist auch gesorgt, wie der Veranstalter mitteilt. Die Kolpingfamilie Spiesen wandert in den Mai und lädt dazu die Mitglieder mit Familien und Freunden ein. Treff ist am 1. Mai um 10 Uhr an der Marienkapelle. Nach einer kurzen Andacht geht es durchs Mühlental mit Zwischenstopp am Rohrbacher Weiher. Ziel ist das Hundeheim am Beckerwald. Der Turnverein Wellesweiler trifft sich um 10 Uhr am Turnerheim. Von dort geht es über St. Barbara zur Steinberghütte und zurück zum Fest der Feuerwehr Wellesweiler.Der Turnverein Heiligenwald lädt zur traditionellen Maiwanderung ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Jahnturnhalle. Dort gibt es nach der Wanderung zu Altsteigershaus Erbsensuppe.Die Nabu-Ortsgruppe Stennweiler trifft sich um 9.30 Uhr bei Roland Krämer, In der Schlaggasse 31. Die Tour mit Handwagen-Gepäck führt nach Wustweiler, wo im Restaurant gegessen wird. Infos gibt es bei Roland Krämer, Telefon (0 68 24) 88 49.Die Ortsgruppe Bubach-Calmesweiler des Vereins für deutsche Schäferhunde trifft sich um 9 Uhr im vereinshaus zum Frühstück. Abmarsch ist um 10 Uhr, Rückkehr gegen 14 Uhr. Dann wird gegrillt und in den Mai getanzt. Infos gibt es unter Telefon (0 68 81) 92 94 96. Die Hundefreunde Reden und die Turngemeinde grillen zum Maianfang auf dem Vereinsgelände der Hundefreunde. Die Kolpingfamilie Spiesen trifft sich um 10 Uhr an der Marienkapelle. Nach einer kurzen Andacht geht es durchs Mühlental mit Zwischenstopp am Rohrbacher Weiher. Ziel ist das Hundeheim am Beckerwald. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen lädt der Angelsportverein 1935 Heiligenwald für Samstag, ab 9 Uhr, zum Weiherfest an die Fischerhütte am Itzenplitzer Weiher ein. Sonntags, trifft man sich ab 10 Uhr zum Frühschoppen. ji/rap