1. Saarland
  2. Neunkirchen

Lutz akzeptiert dieGeschäftsordnung

Lutz akzeptiert dieGeschäftsordnung

EppelbornLutz akzeptiert dieGeschäftsordnung "Ich wende die von der SPD eingebrachte Geschäftsordnung an", sagte gestern Abend Eppelborns Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz in der Gemeinderatssitzung auf eine entsprechende Nachfrage von SPD-Fraktionschef Karlheinz Müller. Wie berichtet, hatte der Rat eine Neufassung der Geschäftsordnung am 25

EppelbornLutz akzeptiert dieGeschäftsordnung "Ich wende die von der SPD eingebrachte Geschäftsordnung an", sagte gestern Abend Eppelborns Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz in der Gemeinderatssitzung auf eine entsprechende Nachfrage von SPD-Fraktionschef Karlheinz Müller. Wie berichtet, hatte der Rat eine Neufassung der Geschäftsordnung am 25. September 2008 mehrheitlich beschlossen. Der Verwaltungschef hatte diesen Beschluss durch die Kommunalaufsicht prüfen lassen. Diese gab dem Gemeinderat inzwischen Recht. > Bericht folgt hek NeunkirchenBorussia sucht heute Helfer zum PlatzräumenBorussia Neunkirchen sucht freiwillige Helfer, die heute Vormittag ab 10 Uhr beim Schneeräumen behilflich sind. Alle Helfer, ob mit oder ohne Räumgerät, sind herzlich willkommen. Der Lohn für die Mühe: eine Eintrittskarte für das Samstagsspiel gegen den 1. FCS. red OttweilerDie Stadt will in Energie investierenDie Stadt Ottweiler will die Mittel aus dem Konjunkturprogramm II überwiegend einsetzen, um in Schulen Energie und damit Kosten zu sparen. Aber auch die Feuerwehr soll Geld bekommen. > Seite C 2IllingenKönig referiert über Konzept 2030Bürgermeister Armin König stellt im März auf einer internationalen Umwelt- und Planungskonferenz an der Technischen Universität Kaiserslautern das Demografie-Konzept Illingen 2030 vor. Thema des Symposiums: schrumpfende Städte. > Seite C 3SchiffweilerWas tun, gegen zu viele Katzen?Schiffweiler sei eine der wenigen Gemeinden im Saarland, die sich weigern, einen Zuschuss für die Kastration streunender Katzen zu gewähren, sagt SZ-Leserin Angelika Schnur. Das sei jedoch die einzige Möglichkeit, der Plage Herr zu werden. > Seite C 5Kultur regionalKinder und Jugendliche stellen ihre Werke ausAn diesem Sonntag eröffnet die Ausstellung des Kinder- und Jugendateliers in der Städtischen Galerie Neunkirchen. 50 Nachwuchskünstler haben sich an Kunst heranführen lassen. > Seite C 6Vereine aktuellSZ präsentiert Fastnacht im ÜberblickAm letzten Wochenende vor dem großen Finale drehen die Narren noch einmal voll auf. Die SZ präsentiert Fastnacht im Überblick. > Seite C 8