| 20:41 Uhr

Baustelle in der Innenstadt
Lindenallee wird behutsam erneuert

Die Neunkircher Linenallee wird umgestaltet. Foto: Elke Jacobi
Die Neunkircher Linenallee wird umgestaltet. Foto: Elke Jacobi FOTO: Elke Jacobi
Neunkirchen.

Nach Ostern beginnen die Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Lindenallee zwischen Lübbener Platz und Stummplatz. Um die Zone zu entschleunigen, wurde vor einigen Monaten die Geschwindigkeit auf Tempo 30 reduziert, teilt die Stadtverwaltung mit. Nun sollen auch bauliche Veränderungen dazu führen, dass das Geschwindigkeitslimit besser eingehalten wird und mehr Aufenthaltsqualität für die Passanten entsteht. Hierzu werden die Fahrbahn verengt sowie die Pflasterflächen angeglichen. Der Autoverkehr werde durch die rund dreiwöchige Baumaßnahme nur gering beeinträchtigt, heißt es aus dem Rathaus. Da die Umbaumaßnahmen abschnittsweise vorangetrieben würden, könnten die Fußgänger jederzeit die Lindenallee nutzen. ⇥red/Foto: Elke Jacobi