1. Saarland
  2. Neunkirchen

Letzte Hommage an Anton Arensky

Letzte Hommage an Anton Arensky

Ottweiler. Am Freitag, 13. Juni, 20 Uhr, verabschiedet sich im Historischen Sitzungssaal des Landratsamtes in Ottweiler, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, nach 25-jähriger erfolgreicher Konzerttätigkeit das Arensky-Trio von der internationalen Konzertbühne

Ottweiler. Am Freitag, 13. Juni, 20 Uhr, verabschiedet sich im Historischen Sitzungssaal des Landratsamtes in Ottweiler, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, nach 25-jähriger erfolgreicher Konzerttätigkeit das Arensky-Trio von der internationalen Konzertbühne. Das Arensky-Trio mit Michiko Ikeda (Klavier), Helmut Haag (Violine), Gabor Szarvas (Violoncello), ergänzt durch Katalina Mach Donald (Viola), spielt unter anderem das Trio d-Moll, op. 32 von Anton Arensky. redKarten unter Tel. (06824) 9061404 und an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt beträgt zwölf Euro, sechs Euro für Schüler/Studenten.