| 20:04 Uhr

VHS Neunkirchen
VHS informiert über die letzte Lebensphase

Neunkirchen. Von der Ersten zur Letzten Hilfe: Am Samstag, 24. November, 10 bis 14.30 Uhr bietet die VHS Neunkirchen unter der Leitung von Peter Raber und Claudia Ganster ein Seminar zu dem wichtigen Thema ‚Letzte Hilfe‘.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die auch am Ende des Lebens weitestgehend selbstbestimmt und in einer vertrauten Umgebung bestmöglich begleitet werden wollen oder andere auf ihrem letzten Lebensabschnitt gut unterstützen möchten.


Betroffene, so die VHS weiter, erhalten, ähnlich wie in Erste-Hilfe-Kursen, einen Überblick zu besonders wichtigen und nützlichen Informationen und Verhaltensweisen in der letzten Lebensphase. Veranstaltungsort ist die VHS im Kulturzentrum Neunkirchen (Marienstraße 2, Raum 16). Der Besuch des Seminars ist kostenlos.