In Landsweiler-Reden „Alm Events“ veranstaltet Benefizkonzert für Hochwasseropfer – auch Mia Julia tritt auf

Landsweiler-Reden · Ein Konzert für den guten Zweck: Am Mittwoch findet in Landsweiler-Reden ein Benefizkonzert unter dem Motto „Wir stehen zusammen“ statt. Alle Spenden und Gewinne sollen vollständig an die Hochwasseropfer im Landkreis Neunkirchen gehen.

Landsweiler-Reden: Benefizkonzert für Hochwasseropfer im Landkreis Neunkirchen​
Foto: Marko Völke

An diesem Mittwoch, 29. Mai, ab 19 Uhr, findet in auf dem Alfred-Wegener-Platz vor der Großen Werkstatt im Erlebnisort Reden in Landsweiler-Reden ein großes Benefizkonzert unter dem Motto „Wir stehen zusammen“ statt. Das teilten die Veranstalter in den Sozialen Netzwerken mit. Organisiert wird das Konzert von der Gemeinde Schiffweiler in Zusammenarbeit mit „Alm Events“, der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, den örtlichen Vereinen und dem Zweckverband Erlebnisort Reden.

Das Hochwasser machte dem Alm-Open-Air an Pfingsten in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung. „Freut euch auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Hits der 90er, elektronischen Beats vom Tropical Mountain, Party Musik von La Fiesta und Stars des Alm Open Airs. Somit wollen wir ein wenig Pfingst-Feeling für einen guten Zweck nachholen“, heißt es in dem Instagram-Post.

Alle Einnahmen gehen an Hochwasseropfer im Landkreis Neunkirchen

Die Gäste können sich demnach auf „ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Hits der 90er, elektronischen Beats vom Tropical Mountain, Party Musik von La Fiesta und Stars des Alm Open Airs“, freuen. Mit dabei sind unter anderem die Mallorca-Stars Sabbotage und Tommy Fieber. Das „The Voice Kids – Talent“ Lilly Heinrich sowie die DJs Tama & Gotchi und Carstn werden auch auf der Bühne sein. Auch Partyschlager-Sängerin Mia Julia ist mit von der Partie.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist lau Veranstalter frei. „Alle Spenden und Gewinne des Abends gehen vollständig an die Hochwasseropfer im Landkreis Neunkirchen“, heißt es weiter.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort