| 20:53 Uhr

Treffpunkt Bibliothek
Landrat stellt Landkreis-Buch vor

Kreis Neunkirchen. 30 Jahre hat es gedauert, bis wieder ein Buch über den Landkreis Neunkirchen erschienen  ist. Der Landrat damals hieß Schwehm. Der heutige Landrat Sören Meng wird nun am Dienstag, 29. Mai, um 19 Uhr innerhalb der Reihe „Treffpunkt Bibliothek“ das neue Buch in der Stadtbibliothek im Kult Kulturzentrum Neunkirchen, Marienstraße 2a, dem Publikum vorstellen. red

Ein gutes Jahr ist von der Idee bis zur Vollendung vergangen, wie es in einer Mitteilung der Stadt weiter heißt. Ein Redaktionsteam aus Mitarbeitern des Landratsamtes und Historikern aus dem Kreis haben das Buch zusammengestellt. Unterstützt wurde das Projekt durch die Kreisstadt Neunkirchen. Herausgekommen ist ein Band mit 288 Seiten. Eine Art Almanach mit Blick nach gestern, heute und morgen. Die Herausgabe des Bandes war laut Landrat Sören Meng, nur dank Unterstützung durch die Sparkasse Neunkirchen möglich. Der Band soll keine Eintagsfliege bleiben, sondern in unregelmäßigen Abständen über Vergangenes und Gegenwärtiges im Landkreis berichten.