1. Saarland
  2. Neunkirchen

L113/L114 zwischen Neunkirchen und Bayrisch Kohlhof gesperrt wegen Baustelle

Baustelle : Sperrung zwischen Neunkirchen und Bayrisch Kohlhof

Autofahrer müssen sich auf Umleitung und Verzögerungen einstellen. Die Bauarbeiten sollen bis Ende des Jahres dauern.

In diesem Monat erneuert der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die Fahrbahn der L 113 und L 114 von der Hermannstraße (L 285) in Neunkirchen bis nach Bayrisch Kohlhof. Die Baumaßnahme wird in 16 Bauabschnitten auf einer Länge von insgesamt 4,8 Kilometern erfolgen, wie der LfS weiter mitteilt.

Die Bauzeit beläuft sich auf voraussichtlich 16 Wochen. Die Baumaßnahme besteht aus insgesamt 16 Bauabschnitten. Für jeden einzelnen Bauabschnitt muss die Verkehrsführung angepasst werden. Der erste Bauabschnitt von der Neunkircher Hermannstraße (L 285) bis zum Kreisel an der Kirkeler Straße wird ab diesem Dienstag, 17. August, voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Fernstraße (L 113) und Steinwaldstraße (L 285). Der zweite Bauabschnitt erfolgt von Freitag, 27. August, um 18 Uhr bis Montag, 30. August um 5 Uhr. Hier soll an einem Wochenende der Kreisel Kirkeler Straße unter Vollsperrung neu asphaltiert werden. Der Durchgangsverkehr wird weiter umgeleitet.

Der Anliegerverkehr und die Besucher der Geschäfte in der Kirkeler Straße werden über Eschweilerhof, Kirkel, Limbach, Bayrisch Kohlhof, Kohlhof und Furpach nach Neunkirchen geführt. Die nachfolgenden Bauabschnitte sind in Gegenrichtung von Bayrisch Kohlhof nach Neunkirchen geplant, das heißt von Bauabschnitt 16 nach Bauabschnitt 3.

Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke ist je nach Baufortschritt nur begrenzt möglich. Die betroffenen Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Baustelle zu parken, wie der LfS mitteilt.