| 20:42 Uhr

Kegeln
St. Ingbert gewinnt Derby gegen Wiebelskirchen

Ostsaarkreis. Am fünften Spieltag der Landesliga gastierten die Sportkegler der SK Erbach bei der KSG Dudweiler, wo man mit 4698:4863 den Kürzeren zog. Auch den Zusatzpunkt musste man den Gastgebern überlassen. Von Wolfgang Keller

Beste Erbacher Akteure waren Marco Eifler (808) und Daniel Krämer (806). Immer besser in Schwung kommt der KSC St. Ingbert. Im Ostsaar-Derby besiegte man den TuS Wiebelskirchen mit 4764:4401. Auch den Zusatzpunkt sicherte sich der KSC, durch die guten Platzierungen in der Tageswertung durch Felix Jahnke (813), Nico Follmann (813), Dennis Fischer (797), Philipp Jahnke (795) und Michael Hoffmann (794), die sich allesamt vor dem besten Gästespieler Martin Bölk (768) platzieren konnten. Die KSF Hüttigweiler setzte sich im Heimspiel gegen den KSC Hüttersdorf III mit 4469:4421 durch – verlor aber den Zusatzpunkt.