1. Saarland
  2. Neunkirchen

Kreisausschuss tagt am kommenden Mittwoch

Kreisausschuss tagt am kommenden Mittwoch

OttweilerKreisausschuss tagt am kommenden MittwochIm Historischen Sitzungssaal des Dienstgebäudes I, Wilhelm-Heinrich-Straße in Ottweiler, kommt am Mittwoch, 20. Januar, der Kreisausschuss des Landkreises zu einer Sitzung zusammen. Los geht's um 16.30 Uhr

OttweilerKreisausschuss tagt am kommenden MittwochIm Historischen Sitzungssaal des Dienstgebäudes I, Wilhelm-Heinrich-Straße in Ottweiler, kommt am Mittwoch, 20. Januar, der Kreisausschuss des Landkreises zu einer Sitzung zusammen. Los geht's um 16.30 Uhr. Im öffentlichen Teil der Sitzung geht es unter anderem um die Vergabe von Arbeiten, unter anderem für die Leicht- und Metallbauarbeiten und Brandschutztüren an der ERS Merchweiler. redOttweilerCafé Schneider nach Renovierung geöffnetSeit fast 200 Jahren werden das traditionsreiche Café und die Bäckerei Schneider in der Wilhelm-Heinrich-Straße in Ottweiler als Familienbetrieb betrieben. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten präsentiert sich das alteingesessene Café in neuem Ambiente, wie die Stadtpressestelle mitteilt. Viele der Besucher quer durch alle Altersstufen schwören auf die Spezialitäten des Hauses, wie etwa die Beate-Renate-Torte oder den Mandarinen-Käsekuchen "Faule Weiber", heißt es. Birgit Schneider führt mit ihrem Mann, dem Bäckermeister Wolfgang Schneider, schon in der fünften Generation das Familienunternehmen. redKreis NeunkirchenIG BAU fordert wintersichere BaustellenDie Männer auf den Winterbaustellen im Kreis Neunkirchen haben derzeit einen eisigen Job. In klammer Kleidung und auf glattem Boden drohen schwere Unfälle und Krankheiten. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert deshalb einen wirksamen "Frost-Schutz" für die Bauarbeiter: warme Schutzkleidung und wintersichere Baustellen. Heiner Weber, Bezirksverbandsvorsitzender der IG BAU Saar-Trier, sieht da die Arbeitgeber in der Pflicht, wie es in der Pressemitteilung der Gewerkschaft heißt. redEppelbornBeratung rund ums Thema Rente Die nächste Beratung der Deutschen Rentenversicherung Bund durch den Versichertenberater, Wolfgang Schmidt, im Rathaus der Gemeinde Eppelborn findet am Dienstag, 19. Januar, 16 bis 18 Uhr, statt. redUm Terminvereinbarung wird gebeten, Telefon (06881) 969-122 (-123) gebeten.