1. Saarland
  2. Neunkirchen

Konzertreigen im Witwenpalais

Konzertreigen im Witwenpalais

Kreis Neunkirchen. Das Jahresprogramm für die Kreishauskonzerte des kommenden Jahres, die von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen im Rahmen der Kulturförderung veranstaltet werden, liegt vor. Los geht es mit einem Duo-Abend mit Helmut Erb (Trompete) und Emi Ogino (Klavier) am Freitag, 13. Februar. Ein Klavierabend mit Vadim Chaimovich am Freitag, 13

Kreis Neunkirchen. Das Jahresprogramm für die Kreishauskonzerte des kommenden Jahres, die von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen im Rahmen der Kulturförderung veranstaltet werden, liegt vor. Los geht es mit einem Duo-Abend mit Helmut Erb (Trompete) und Emi Ogino (Klavier) am Freitag, 13. Februar. Ein Klavierabend mit Vadim Chaimovich am Freitag, 13. März, "Klezmerwelten" präsentiert das Ensemble Noisten am 24. April. Das Duo songways mit Jens Barnieck (Klavier) und Julia Oesch (Mezzosopran) kommt am 5. Juni. Am 18. September gibt es einen Klavierabend mit Sebastian Volz und am 18. Oktober einen Duo-Abend mit Annette Rehberger (Violine) und Stephan Hohlweg (Klavier). Der Duo-Abend mit Karin Germer (Klavier) und Jürgen Hachmer-Germer (Klarinette, Saxofon) schließt am 13. November den Reigen. Alle Konzerte finden im Historischen Sitzungssaal des Witwenpalais (Landratsamt) in Ottweiler, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, statt. Der Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Konzertreihe kann auch abonniert werden. Das Abonnement kostet für die sieben Konzerte 72 Euro. Die Einzelkarte kostet zwölf Euro für Erwachsene beziehungsweise sechs Euro für Schüler und Studenten. redKarten und Programm sind erhältlich unter Tel. (06824) 9061404 oder tkn@landkreis-neunkirchen.de.