1. Saarland
  2. Neunkirchen

Kolumne zum digitalen Lernen

Kolumne : Sei schlau, mach blau

Morgen, Kinder, wird’s was geben. Morgen! Nicht schon heute. Und deshalb dürft ihr jetzt auch nicht sauer sein, weil das mit dem digitalen Lernen im Saarland heute noch nicht sooo gut funktioniert. Immerhin haben wir eine Lernplattform.

Es gibt ganz viele Kinder auf der Welt, die so etwas nicht haben. Das muss man auch mal sehen. Dass diese Plattform am Mittwoch überlastet war, dafür kann ja nun niemand was. Daran seid ihr Kinder selbst schuld. Kaum sind die Schulen zu, wollt ihr plötzlich alle digitalen Unterricht. Klar! Am Donnerstag, als dann viele von euch gefrustet waren, und gar nicht erst versuchten, sich auf „Online Schule Saar“ einzuloggen, lief es dort „insgesamt stabil“. Na also, geht doch. Ist ja in der Schule auch nicht anders. Wenn da die Hälfte blau macht, sind plötzlich viel weniger Schüler in der Klasse, was zu wesentlicher Entspannung beiträgt. Bei Lehrern und Schülern. Sollte man auch mal von der Seite betrachten. Dass jetzt wieder alle auf dem Kultusministerium rumhauen, ist wirklich ungerecht. Schließlich war niemals die Rede von einer zweiten Welle. Sonst wäre man doch ganz anders an die Sache ran gegangen. Gut, das ist jetzt doof gelaufen mit dem erneuten Lockdown. Aber ich bin mir ganz sicher, dass nicht noch einmal Monate vergehen, in denen sich nichts tut. Das wird denen eine Lehre sein. Digitales Lernen wird kommen. Nur halt noch nicht heute. Aber morgen. Oder so. . .