Kindertagesstätte Ottweiler feierte ihr Sommerfest

Kindertagesstätte Ottweiler feierte ihr Sommerfest

Ottweiler. 35 Jahre Kindertagesstätte Ottweiler. Das war für viele Kinder, Eltern, Erzieherinnen, den Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle und für zahlreiche Gäste kürzlich Grund genug zum Feiern

Ottweiler. 35 Jahre Kindertagesstätte Ottweiler. Das war für viele Kinder, Eltern, Erzieherinnen, den Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle und für zahlreiche Gäste kürzlich Grund genug zum Feiern. Mit allerlei lebhaften, tänzerischen Darbietungen sind die Gäste empfangen worden, zunächst eingeleitet mit den lauten Sambaklängen der Sambagroup. Jede Kindergartengruppe hatte geprobt und stellte sich mit einem eigenen Programmpunkt vor. Das große Sommerfest stand unter dem Motto "KiTa in Bewegung". Entsprechend konnten die Kinder nach dem Bühnenprogramm an "olympischen Disziplinen" teilnehmen. Der Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle ging auf die Bedeutung der Kindertagesstätte und des Horts ein, in dem für 180 Kinder qualifizierte pädagogische Angebote gemacht werden. Zum Team gehören 17 Personen aus dem pädagogischen Bereich, zwei Reinigungskräfte und eine Küchenfrau. Klaudia Wern-Clemens ist seit 1991 die Leiterin der Tagesstätte, die auch immer wieder Ausbildungsstätte für das Berufsbild der Erzieherin ist. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung