Karateclub Heiligenwald startet neue Kurse

Karateclub Heiligenwald startet neue Kurse

Heiligenwald. Wie schon 2007 schaffte es der Heiligenwalder Karateclub Hisatake auch im Jahr 2008 mit acht Punkten unter die 30 erfolgreichsten Vereine in Deutschland. Für diesen kleinen Verein ist dieser Erfolg umso höher zu bewerten, da es sich bei den Konkurrenten meistens um Landesstützpunkte handelt

Heiligenwald. Wie schon 2007 schaffte es der Heiligenwalder Karateclub Hisatake auch im Jahr 2008 mit acht Punkten unter die 30 erfolgreichsten Vereine in Deutschland. Für diesen kleinen Verein ist dieser Erfolg umso höher zu bewerten, da es sich bei den Konkurrenten meistens um Landesstützpunkte handelt. Da viele Starts auch nicht unter dem Dojonamen, sondern für den Landesverband erfolgten, ist es sehr erfreulich, dass nach Platz 24 mit zwölf Punkten im Jahr 2007 wieder eine gute Platzierung erreicht werden konnte. In die Wertung kamen nur Platzierungen der Leistungsklasse sowie Platzierungen im Schüler-, Jugend- und Juniorenbereich. Der Heiligenwalder Karateclub bietet jetzt wieder neue Anfängerkurse an. Neben den bekannten Kinder- und Anfängerkursen für Erwachsene wird ein spezielles Training für "Jukuren" (Einsteiger mittleren und höheren Alters) durchgeführt. Schwerpunkt dieses Trainings ist das altersgerechte Erlernen von Karatetechniken. rap Weitere Infos bei Monika und Manfred Schlicher, Telefon (06821) 644 03 oder im Internet unter www.heiligenwalder-karateclub.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung