| 20:58 Uhr

14 Jahre Jugendzentrum
JuZ Neunkirchen feiert am 8. Juni eine Party

Neunkirchen. (red) Auch in diesem Jahr veranstaltet der Jugendbeirat Neunkirchen zusammen mit dem JuZ Neunkirchen die „Summer Opening Party“. Das Jugendparlament mit seinem Vorsitzenden Julian Sieren verfolgt mit der Neuauflage der Veranstaltung weiter sein Ziel, mehr Angebote für Jugendliche in der Neunkircher Nachtszene zu schaffen.

„Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr mit knapp 200 Besuchern, freue ich mich die Erfolgsgeschichte in diesem Jahr weiterzuschreiben. Da Neunkirchen leider nicht über Diskotheken wie Saarbrücken oder St. Wendel verfügt, möchten wir mit der Party am 8. Juni den jungen Leuten unserer Stadt die Möglichkeit geben, auch vor Ort zu feiern.“, so Sieren.


Die Party richtet sich an alle Jugendlichen, die gerne ausgelassen in lockerer Atmosphäre feiern wollen. „Wir haben uns ganz bewusst für den 8. Juni entschieden, da an diesem Termin sowohl die mündlichen Abiturprüfungen, als auch die mündlichen Prüfungen für Hauptschul- und mittlerem Bildungsabschluss an den Neunkircher Schulen beendet sind und so auch die Schüler die Gelegenheit haben, nach all dem Prüfungsstress Party zu machen,“ so Sieren weiter. Ein weiterer Anlass zum Feiern ist der 14. Geburtstag des selbstverwalteten JUZ Neunkirchen, das am 8. Juni.2004 eröffnet wurde.

Der Jugendbeirat Neunkirchen trägt die Kosten der Veranstaltung, und alle Einnahmen des Abends gehen direkt an das JuZ in Neunkirchen. Die Jugendeinrichtung in Neunkirchen wird durch die Party also über den 8. Juni hinaus gefördert.