Ferienfreizeit Ferien auf dem Bauernhof

Kreis Neunkirchen · Das Jugendrotkreuz im Kreis Neunkirchen bietet eine Ferienwoche für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien an.

 Ein Ritt auf dem Pferd ist einer der Höhepunkte beim Ferienprogramm.

Ein Ritt auf dem Pferd ist einer der Höhepunkte beim Ferienprogramm.

Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Das Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Neunkirchen veranstaltet in der ersten Ferienwoche der Herbstferien eine Ferienfreizeit mit dem Titel „Urlaub auf dem Bauernhof“. In der Herbstfreizeit des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Neunkirchen geht es von Montag, 24., bis Freitag, 29. Oktober, für 20 Kinder und Jugendliche zwischen neun und 16 Jahren auf den Nengshof nach Wißmannsdorf, teilt JRK-Leiter Maurice Montag mit.

In einer großen Ferienwohnung in direkter Nachbarschaft zu Pferden, Kühen, Eseln, Schafen und Co. wohnen? Dazu verschiedenste Aktionen erleben? Bei der diesjährigen Herbstfreizeit ist das kein Problem – ein Ritt zu Pferd, Apfelsaft aus selbst geernteten Äpfeln herstellen, Stockbrot beim abendlichen Lagerfeuer, Mini-Flöße bauen, die Natur erkunden und die Tiere des Hofes kennenlernen - das alles und noch vieles mehr ist möglich.

Die Teilnehmer wohnen auf dem Nengshof in einer Ferienwohnung und verpflegen sich selbst. Das gemeinsame Kochen ist Teil des Programms. Und das gehört dazu: An- und Abreise ab Eppelborn, fünf Tage Aufenthalt inklusive Vollverpflegung und vier Übernachtungen in Mehrbettzimmern, Betreuung durch qualifizierte Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes, spannendes Programm rund um den Bauernhof. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche von neun bis 16 Jahren.

Kosten: 130 Euro inklusive Vollverpflegung und aller Aktivitäten. Übrigens: Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist keine Voraussetzung zur Mitfahrt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur direkten Online-Anmeldung: