1. Saarland
  2. Neunkirchen

Jugendfußballer vor Saisonbeginn

Jugendfußballer vor Saisonbeginn

Neunkirchen. An diesem Wochenende ist auch für einen Großteil der Jugendfußballer des Ostsaarkreises die fußballlose Zeit vorbei. In den Altersklassen der A-, B- und C-Junioren beginnt der Spielbetrieb der Feldsaison 2008/2009. Eine Woche später fällt der Startschuss in den unteren Altersklassen

Neunkirchen. An diesem Wochenende ist auch für einen Großteil der Jugendfußballer des Ostsaarkreises die fußballlose Zeit vorbei. In den Altersklassen der A-, B- und C-Junioren beginnt der Spielbetrieb der Feldsaison 2008/2009. Eine Woche später fällt der Startschuss in den unteren Altersklassen. Gespielt wird in den Altersklassen von A- bis E-Junioren eine Qualifikationsrunde zu den einzelnen Leistungsklassen. Diese endet mit Beginn der Herbstferien. Danach beginnen die Partien in den Leistungsklassen bis zum Frühjahr 2009. In den Altersklassen der F- und G-Jugend läuft der Spielbetrieb ausschließlich in Form von Freundschaftsspielen im Turniersystem. Gemeldet wurden für den Ostsaarkreis insgesamt 344 Mannschaften, was einen geringfügigen Rückgang in der Teilnehmerzahl bedeutet. Die meisten Teams gehen in den Altersklassen der D- und E-Junioren an den Start. Hier kämpfen jeweils 67 Teams um Meisterehren. Dahinter folgen die F-Jugend (59), C-Jugend (51), G-Jugend (43), B-Jugend (35) und A-Jugend (22). Die Jugendabteilung des SV Furpach ist als einziger Verein des Kreisgebietes in allen Altersklassen in der Qualifikation zur Verbandsliga vertreten.Bei Borussia Neunkirchen gehen die A- und B-Jugend in der Regionalliga an den Start, während in der Altersklasse der B-Jugend die zweite Garnitur um den Aufstieg in die Verbandsliga kämpft. Ebenfalls in einer Altersklasse kämpfen der SV Elversberg (C-Jugend) und die SG Heiligenwald (A-Jugend) um den Verbandsliga-Aufstieg. Bei der SG Wiesbach hofft man mit der A- und B-Jugend zum Kreis der späteren Verbandsligisten zu gehören. kel