1. Saarland
  2. Neunkirchen

Jugendfußball: FCH verliert, SVE gewinnt

Jugendfußball : Spätes Glück und Pech für die Nachwuchsfußballer

Am vergangenen Wochenende kam es in den Regionalligen der A- und B-Jugend zum Saarderby zwischen der SV Elversberg und dem FC Homburg. Am Sonntag hatte die SVE den Homburger Nachwuchs an der Kaiserlinde zu Gast und kam nach einer torlosen ersten Halbzeit zu einem äußerst glücklichen 3:2-Sieg. Nach Treffern von Dominik Kaiser und Lars Gindorf für die SVE sowie Frederik Christmann und Tobias Rau für den FCH hatte die Partie bis in die Schlussminute 2:2 gestanden.

Dann gelang Kaiser der Last-Minute-Treffer zum 3:2. Im Duell der B-Jugendteams führte die SVE in Homburg durch Philipp Kiefer mit 1:0. Hier gelang dem FCH der Treffer zum 1:1-Ausgleich durch Tim Layes ebenfalls in der Schlussminute. Für die C-Jugend der SVE stand ein weiteres Saarderby auf dem Programm, hatte man doch am Samstagnachmittag den Nachwuchs des 1. FC Saarbrücken zu Gast. Dabei sah die SV Elversberg vier Minuten vor dem Ende der Partie und einer 2:0-Führung wie der sichere Sieger aus. Doch die Blau-Schwarzen aus Saarbrücken kamen innerhalb der letzten drei Spielminuten noch zum 2:2-Ausgleich. Zweifacher Torschütze für die SVE war Jason Tunkel. Die C-Jugend des FCH unterlag im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 0:4.

www.fupa.net