Jugendfeuerwehr beschenkt Kindergärten

Jugendfeuerwehr beschenkt Kindergärten

Ottweiler. 12 Spiele hat der Jugendbeauftragte der Freiwilligen Feuerwehr Ottweiler, Mario Franzisky, gemeinsam mit Sabrina Herrmann (9) und ebenfalls in der Feuerwehr mit dabei, an die Ottweiler Kindergärten überreicht. Stellvertretend nahm der Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle die Spiele in Empfang

Ottweiler. 12 Spiele hat der Jugendbeauftragte der Freiwilligen Feuerwehr Ottweiler, Mario Franzisky, gemeinsam mit Sabrina Herrmann (9) und ebenfalls in der Feuerwehr mit dabei, an die Ottweiler Kindergärten überreicht. Stellvertretend nahm der Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle die Spiele in Empfang. Die Feuerwehr Ottweiler ist ihrerseits zuvor vom saarländischen Jugendrotkreuz (JRK) beschenkt worden: Das JRK hatte vom Spielehersteller Hasbro 10 000 Gesellschaftsspiele für Kinder geschenkt bekommen (wir berichteten) und leitete einen Teil der Zuwendung weiter, vor allem die Spiele, die für Kleinkinder geeignet sind. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung