1. Saarland
  2. Neunkirchen

Jugendbande vergreift sich an Gräbern

Jugendbande vergreift sich an Gräbern

heiligenwaldJugendbande vergreift sich an GräbernIn den beiden Nächten von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag sind auf dem Friedhof Heiligenwald 20 bis 30 Gräber verwüstet worden. Den Fußspuren nach handelt es sich bei den Vandalen nach Auskunft der Illinger Polizei um Kinder oder Jugendliche

heiligenwaldJugendbande vergreift sich an GräbernIn den beiden Nächten von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag sind auf dem Friedhof Heiligenwald 20 bis 30 Gräber verwüstet worden. Den Fußspuren nach handelt es sich bei den Vandalen nach Auskunft der Illinger Polizei um Kinder oder Jugendliche. Sie rissen Blumen aus, scharrten Erde aus den Gräbern und gossen Kerzenwachs über die Grabsteine. redHinweise an Polizei Illingen, Telefon (06825) 92 40.ottweiler"Bussi" ebnet den Weg in die InnenstadtDie Neunkircher Verkehrsgesellschaft hat jetzt den neuen Kleinbus, der Ottweiler mit seinen Stadtteilen verbindet, offiziell vorgestellt. Das "Bussi" ist ein Mercedes Sprinter, kann 23 Personen befördern und ist behindertengerecht ausgestattet. Die Linie 344 wurde bereits vor 14 Jahren eingerichtet und verzeichnete zuletzt 50000 Fahrgäste im Jahr. > Seite C 3Sport regionalBorussia fährt"Arbeitssieg" einFußball-Oberligist Borussia Neunkirchen hat das Siegen nicht verlernt. Am Freitag gab's gegen Neuling Bad Breisig wieder ein Erfolgserlebnis. Trainer Günter Erhardt zeigte sich zufrieden mit dem "Arbeitssieg". > Seite C 5