| 20:41 Uhr

Schießen
Jugend-Pfingst-Turnier der Schützen in Schiffweiler

Schiffweiler. Seit einem halben Jahrhundert treffen die Nachwuchsschützen aus dem südwestdeutschen Raum über Pfingsten ins Schwarze. Ausgerichtet vom Schützenkreis Bliesgau findet das 50. Jugend-Pfingst-Turnier am 20. und 21. Mai mit sechs Teams in der Schiffweiler Mühlbachhalle statt. Von Frank Faber

Als Titelverteidiger visieren die Jugendlichen aus dem Schützenkreis Nordsaar mit Luftpistole und Luftgewehr die Zielscheiben an. „Höhepunkte für uns sind das Aufeinandertreffen mit dem Schützenkreis aus Landau und der Saarwettkampf am Montag um 12.30 Uhr gegen Bliestal“, meint Nordsaar-Jugendleiter Michael Sick. Pro Kreis werden zehn Schützen gestellt, wobei dann jeder gegen jeden schießt: 20 Schuss aus zehn Metern Entfernung in einer Zeit von 35 Minuten. „Jede Kreismannschaft bestreitet sechs Wettkämpfe, bis der Sieger feststeht“, erklärt Sick. Als zweite Saarmannschaft ist der ausrichtende Schützenkreis Bliesgau am Start. An diesem Sonntag wird von 9 bis 18 Uhr, am Pfingstmontag von 8.30 bis 13 Uhr in der Mühlbachhalle geschossen. Die Siegerehrung ist gegen 15.30 Uhr geplant.